Kontakt:

Geschäftsstelle:´

Kesselstr. 38
70327 Stuttgart

Tel.: 0711/4209780
Fax: 0711/4209783
e-Mail: [email protected]

Stuttgarter Verkehrswacht erhält bundesweiten Preis für
Sicherheitskampage an Straßenbahnhaltestellen
(26. Mai 2013)
Ausgezeichnet: Die Verkehrswacht Stuttgart e.V. erhielt am Wochenende in Dresden den
bundesweiten Preis „mobil und sicher“ für die Stuttgarter Z-Kampagne an
Straßenbahnübergängen. Der Preis wird jährlich vom Magazin der deutschen Verkehrswacht
ausgelobt und ist mit einer Dotierung von 1.500 Euro verbunden.
Gemeinsam mit der Stuttgarter Straßenbahnen AG hat sich die Verkehrswacht Stuttgart e.V.
im vergangenen Jahr für das richtige Verhalten der Fußgänger an Straßenbahn-Überwegen
eingesetzt. Die Verkehrswacht unterstützte die Kampagne an den z-förmigen Überwegen mit
ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die als Sicherheitslotsen eingesetzt
wurden und vor Ort unaufmerksame Passanten an Überwegen angesprochen und auf
mögliche Gefahren hingewiesen haben. Die Verkehrswacht war dabei mit ihren sogenannten
Verkehrswachtjunioren an den neun Haltestellen Olgaeck, Wilhelmsplatz, Vaihingen,
Möhringen, Schwab-/Bebelstraße, Schloß-/Johannesstraße, Berliner Platz, Feuerbach
Bahnhof und SSB-Zentrum präsent. Diese Haltestellenkampagne ist Teil der seit 2003
laufenden „Pass-auf-Kampagne“, bei der Fußgänger in unterschiedlichen Werbe- und
Informationsmitteln angesprochen wurden.
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der deutschen Verkehrswacht, nahmen die
Vorsitzende der Verkehrswacht, Birgit Weber, und die frühere Vorsitzende (bis April 2013)
der Verkehrswacht, Roswitha Wenzl, die Auszeichnung in Dresden entgegen. Der Preis
wurde vom Präsidenten der Deutschen Verkehrswacht, Kurt Bodewig, MdB, überreicht.
Weber und Wenzl betonten in ihrem Dank an die Jury und den Stifter der Preise die
hervorragende Zusammenarbeit mit der SSB in Stuttgart und das vorbildliche Engagement
der Verkehrswachtjunioren. „Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung, die ganz
besonders unseren jugendlichen Verkehrsmitgliedern gilt, die mit großem Einsatz und
starkem Engagement diese Kampagne zusammen mit der SSB so erfolgreich durchgeführt
haben. Sie möge auch ein Anreiz sein für viele andere Jugendliche, sich ehrenamtlich bei
uns zu engagieren“, so Roswitha Wenzl.

Verkehrswacht Stuttgart e.V.
Kesselstr. 38 · 70327 Stuttgart · Tel.: 0711/4209780 · Fax: 0711/4209783